Warning

Die Zwischen-Treppe

Gekonnt vor- und zurück gehen

In diesem Artikel geht es darum

  • wie du eine Zwischen-Treppe nutzt
  • das ist eine temporäre Übergangstreppe
  • die du wieder verwirfst, wenn die Sondersituation vorbei ist
  • die dir aber auch neue Ideen liefert

 


Schieb doch einfach eine Treppe dazwischen

Wenn du wegen einer Krise oder aus anderen Gründen dein Geschäftskonzept ändern musst, kannst du einen kompletten Schwenk machen:

Change Management: Du gehst von A nach B.

Ein normaler Change, den du mit einer Ziel-Treppe gut planen kannst.

 


Aber was ist, wenn du gar nicht nach B willst?

  • Du willst abwarten, was passiert
  • Du willst irgendwann wieder zurück
  • Du möchtest einige Dinge nur auf Pause stellen

Kein Problem. Genau das kannst du auch mit einer Produkt-Treppe® planen.

Mit einer Zwischen-Treppe

 

Das ist die Aufstellung eines modifizierten Geschäftskonzeptes auf Zeit. Du verwirfst deine alte Produkt-Treppe nicht, setzt aber diese außer Kraft und fährst auf Zeit ein neues Programm, mit einer Zwischen-Treppe.

Wie geht eine Zwischen-Treppe?

Auf einer Zwischen-Treppe tauschst du taktisch Angebote, die zur Zeit nicht laufen, gegen smartere Formen aus, OHNE damit schon zu entscheiden, ob du das später auch so beibehälst.

  • Markiere die Produkte, bei denen du pausieren musst / willst
  • Überlege, was du SCHNELL alternativ an diese Stelle setzen kannst
  • Im Hinterkopf hast du aber noch das alte Ziel weiter vor Augen

Viele Restaurants haben das während Corona instinktiv sofort so gemacht:

  • Großes Restaurant geschlossen
  • Wo kann ich einen mobilen Wagen aufstellen?
  • Wo kann ich Over-the-Counter arbeiten?

Natürlich wollen Restaurant-Besitzer nicht immer im kleinen Verkaufswagen kochen. Für sie ist das ist eine reine Übergangs-Lösung.

 

Zwischenprodukte der Experten

Bei einem Restaurant ist es logisch, dass die Inhaber irgendwann „die alte Realtität” zurückhaben wollen. Denn das Zwischenangebot „Essen aus Verkaufswagen” ist NICHT so gut, wie das Erlebnis „ruhiges Essen in einem schönen Restaurant”.

Bei smarten Konzepten ist das nicht so eindeutig

 

Nehmen wir die Smarten Experten

Viele der Zoom-Zwischenprodukte stellen sich als erstaunlich vital und brauchbar heraus. Und damit wird die Zwischen-Treppe oft zu einem Experiment, bei dem du Neues lernst und am Ende mit besseren Möglichkeiten herauskommst.

Siehe deine Zwischen-Treppe als Experiment

Von daher ist das Arbeiten mit einer Zwischen-Treppe für uns immer agil. Du hälst dir quasi offen, ob du diese Übergangs-Treppe in Zukunft weiterentwickelst oder sie, falls sich die Situation normalisiert, wieder zurückbaust.

So oder so – visualisiere streng

Wichtig ist uns dabei:

  • Setze nicht auf Zufall
  • Visualisiere auch deine Übergangs-Taktik

Behandele sie also GENAUSO WIE deine Langzeit-Wunsch-Strategie. Wenn du diese wenige Zeit investierst, kannst du in deinem Kreativen Raum ab dann an zwei Treppen zugleich arbeiten:

1. Alte Wunschtreppe

Deine alte Aufstellung gründlich analysieren und auf Schwachpunkte abklopfen. Trenne dich dann von den totalen Wackelkandidaten. Die früher aber bewährten Dinge wirfst du nicht sofort alle weg, sondern stellst sie zum Teil auf „Pause”.

2. Zwischentreppe mit Experiment / Notlösungen

Auf deiner „Zwischen-Treppe” stehen nur die JETZT operativ aktiven Produkte. Vielleicht läuft auch noch das eine oder andere alte Angebot. Beschreibe, was du taktisch jetzt nach vorne schiebst und warum und wie lange.

  • Ab dann springst du von deiner Treppe A zur Treppe B und zurück
  • Je nach Situation
  • Und in diesem Wechsel modifizierst du BEIDE Treppe weiter
  • Betrachte bei dieser Methode IMMER beide Treppen parallel
  • Damit kann dein Gehirn beide Stränge permanent vergleichen

Offen für neue Lösungen bleiben

So arbeitest du mit der Produkt-Treppe®, wenn du in Zukunft eigentlich wieder zu einer „alten” Geschäftsordnung zurück möchtest, zwischenzeitig aber umgruppieren musst. Du hast quasi ständig das „Back to einst bewährt” und das „vorübergehend im Experiment” im Abgleich. Unser Tipp: Bleib dabei offen. Du wirst sehen, oft kommen dabei spannende neue Lösungen heraus. Denn anders als bei Restaurants können digitale Räume ständig angepasst und fortentwickelt werden.

Bleibe fröhlich, werde immer smarter.

 


Nach dem Sommer die Wende ernst nehmen

Die Intensivgruppe, in der du mit uns dein Konzept nach vorne drehst.
Jetzt vormerken – die Gruppe ist gefragt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Das Verfassen eines Kommentars ist ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Das einzige Pflichtfeld ist der Kommentar. Alle anderen Felder sind freiwillig. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen, wird diese genutzt, um Ihr Profilbild vom Dienst Gravatar zu beziehen. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung

Die Tools für Dein smartes Business

Komponenten-Liste neu

  • Komplett überarbeitet – 500 Einträge
  • Post-Corona Edition
  • Für Home-Office und smart sortiert
Mehr zur neuen Komponenten-Liste