Warning

Prototyping

In diesem Artikel geht es um:

  • Was ein Prototyp ist
  • Wie Solopreneure das Prototyping für sich nutzen können
  • Warum auch Du unbedingt Prototypen entwickeln solltest

 

Prototyping – Das Ergebnis durch Prototypen möglichst früh testen

Ein Prototyp ist eine erste Form des späteren Produktes (Angebotes).

Bei einem technischen Produkt fällt es einem leicht, sich den Prototyp vorzustellen: Bevor VW einen Golf in Serie gibt, wird der Wagen in mehren Stufen in Modellen bis hin zu technisch fertigen Prototypen getestet.


Prototypen können zwei Aufgaben haben:

A ) Testen der Funktion.

Funktioniert das Produkt überhaupt in der Weise, wie es gedacht war?

B ) Testen der Akzeptanz im Markt.

Verkauft sich das Produkt zu dem Preis, den man sich vorstellt?


Wie sieht Prototyping für die fünf Solopreneur-Typen aus?

Einem Solopreneur fällt häufig nicht ein, wie er seine Geschäftsidee über einen Prototypen validieren kann. Dabei ist dies meist einfacher möglich als man denkt.

  • Als Maker kannst Du eine erste Vorserie auf den Markt bringen.
  • Als Händler setzt Du einen ersten Dummy-Shop auf.
  • Als Experte kannst Du ein erstes Seminar zu Deinem Thema anbieten.
  • Mit einem Service-Modell bietest Du in einer Pilotregion begrenzt einen Aktions-Service.
  • Als Kreativer bietest Du Dein Erlebnis an einem bestimmten Tag an.

Dies sind nur einige Beispiele. Dir wird noch mehr einfallen.

Prototyping und systematisches Testen ist eine Grundtugend in einem Smart Business Concept. Denn es spart Dir viele Sackgassen. Ob Du Deine Prototypen „Pilot“, „Test“ oder „Prototypen“ nennst ist dabei gleich. Wichtig ist, dass Du Dir vor dem Bau des Prototypen überlegst, was Dein Prototyping zeigen soll (Testpunkt). In der Regel kannst Du nur wenige Punkte zeitgleich mit einem Prototypen testen.

Schreibe einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Das Verfassen eines Kommentars ist ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Das einzige Pflichtfeld ist der Kommentar. Alle anderen Felder sind freiwillig. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen, wird diese genutzt, um Ihr Profilbild vom Dienst Gravatar zu beziehen. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung

Die besten Tools für Dein smartes Business

Der neue Smart Business Calculator

  • Endlich keine Kopfschmerzen mit Zahlen
  • Fliegst Du noch blind oder kalkulierst Du schon?
  • Rechne mit der Produkt-Treppe®
Mehr Information zum Smart Business Calculator
[class^="wpforms-"]
[class^="wpforms-"]
Top