Warning

Gönn Dir eine Ruheinsel

Depressive Stimmung hilft nicht weiter. Kontinuität im Home-Office schaffst du nur, wenn du deine Pausen einhälst. Aber das bedeutet nicht Urlaubs-Stimmung. Deswegen hier kurz ein paar Tipps, wie du das in der Waage hälst

Hier ist der Linkedin Post zu diesem Artikel

Die Pandemie 2020/2021 wird als Zeit in Erinnerung bleiben, die besonders erschöpft hat. Routinen und bewährte Lösungen wurden zerschlagen, vieles musste immer wieder neu angefasst werden. Dazu die digitale Wende mit ihren Kurvenfahrten.

Wie hält man das aus?

Die Geschichte zu dem Foto

Du siehst oben einen kleinen See. Das Foto haben wir mit dem Smartphone aufgenommen. Auf einem Pausen-Spaziergang.


Das besondere an diesem Foto

Diese wunderschöne Wasserfläche ist nur 10 Minuten von unserem Home-Office entfernt und wir haben fast 20 Jahre (!) nicht gewusst, dass sie da ist.

Fazit: Es gibt so viele Schätze, an denen wir achtlos vorbeigehen.


Wenn es einen positiven Aspekt zu Corona gibt, dann ist es dieser: Wir kennen viele Solopreneure, die während der Pandemie in ihrer Achtsamkeit noch einmal nach oben gegangen sind und wieder das Normale entdecken. So wie wir diesen wunderschönen Platz für uns zum ersten Mal in dieser Zeit wirklich wahrnahmen und seitdem dort regelmäßig zum Atemholen hingehen.

Und damit sind wir beim Thema dieses Artikels.

Gönn Dir Deine Ruheinseln

Unser Rat, der schon immer für alle Home-Office-Worker galt, in der Pandemie aber doppelt wichtig wurde.

Gönne dir Deine Zeit für dich mit gezieltem Genuss, gezielter Stille und den dir wichtigen Menschen.

Der Erfolg einer ganzen Reihe smarter Entrepreneure die in unserem Netzwerk sind, sehen wir darin begründet, dass sie genau das tun: Sich die Ruhe zu gönnen, die man zum Auftanken braucht. Denn sonst kommst du mit den anderen Aspekten einer unruhigen Zeit nicht klar. Unruhe und vielen Entscheidungen schlingen Kraft.

Das ist keine Urlaubs-Aufforderung

Schöner See. Cool. Toll. Urlaub. Das ist nicht der Punkt. In seine Ruheinseln zu gehen ist gut, aber wir schreiben über Smartes Business und deswegen gibt es noch einen zweiten Aspekt bei dem Spiel.

Gönne dir regelmäßig deine Ruhe, bleibe aber strategisch hellwach.

Das kann zum Beispiel bedeuten:

Wie gehst du mit wechselnden Stimmungen um?

Pausenzeiten und Strategie gehören zusammen, sind quasi Geschwister. Denn sonst drücken schlechte Stimmungen durch. Wir haben während der Pandemie viele Mails bekommen. In diesen standen Sätze wie dieser:

Ich habe immer wieder Zweifel, ob das, was ich da so treibe, auch wirklich, gut ist. Was zur Folge hat, dass mir der Mut fehlt, mich neu auszurichten. Sind alle Beispiele in euren Bücher so fröhlich einfach nach vorne gelaufen? Hat da keiner Angst oder Zweifel?

Jeder Smarte Business Owner, den wir kennen hat Angst und Zweifel. Nicht immer, nicht gleich stark, aber deine Emotionen kommen und gehen und sind Teil eines modernen Arbeitsstils.

Wir können gut verstehen, wenn du hin und wieder das Gefühl hast: “Ich ziehe mir die Decke über den Kopf und mich können alle mal”. Mach das nicht. Gehe regelmäßig auf deine Ruheinsel. Lass die Ruhe und das Nichtstun zu. Aber keinen Kopf in den Sand und keine Decke über den Kopf. Überfahre schlechte Gefühle nicht einfach. Arbeite die auf, sonst kommen die wieder.

Hier ein kurzer Artikel, wie du mit Angst umgehst.

Denke über die Situation hinaus und glaube an dich

In der Ruhe den Kopf ganz abzuschalten, wäre nicht smart. Das machst du im Urlaub. Der auch wichtig ist. Du spielst aber en Wechselspiel aus Ruhe und Konzentration. Du bist mitten in einer historischen Wende. Von daher machen wir Dir Mut, darüber nachzudenken, was du selbst ändern kannst, damit du auf neue Dinge angemessen reagierst. Deswegen sind wir absolute Fans von strategischem, smarten Denken.

Wie gehst du mit deiner Wende um?

Es läuft im Home-Office alles auf dieses Wechselspiel hinaus:

  • Du gönnst Dir Ruhe, um ruhig zu werden und ruhig zu bleiben.
  • Rausgehen ist dazu eine sehr gute Methode.
  • Du bleibst im Kopf hellwach, um nach vorne Denken zu können.
  • Strategische Auszeiten sind dazu eine gute Methode.

Wenn du dir Zeit für deine Geschäfts-Strategie nimmst, spüre in dich hinein, was zur Änderung ansteht. Was kann bleiben? Was gehört aber auch in den Müllkorb DEINER Geschichte? Wir wollen dir Mut machen, sich dann auch zu trennen. So wie IKEA 2021 den eigenen Katalog auslaufen ließ. Nicht um aufzuhören, sondern um in einer anderen Weise weiterzumachen.

Glaube an deine smarten Möglichkeiten

Wir stehen mit unserem Programm für eine smarte Wende. Du kannst in die Wende hinein. Aber warte nicht auf andere!

 

Schreibe einen Kommentar

Datenschutzhinweis: Das Verfassen eines Kommentars ist ohne Angabe persönlicher Daten möglich. Das einzige Pflichtfeld ist der Kommentar. Alle anderen Felder sind freiwillig. Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse eintragen, wird diese genutzt, um Ihr Profilbild vom Dienst Gravatar zu beziehen. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden Sie in der Datenschutzerklärung

Die Tools für Dein smartes Business

Komponenten-Liste neu

  • Komplett überarbeitet – 500 Einträge
  • Post-Corona Edition
  • Für Home-Office und smart sortiert
Mehr zur neuen Komponenten-Liste