Die Solo Canvas

Optimierte Canvas für Selbstständige, Solopreneure und Experten

Zur Solo Canvas

Die Solo Canvas ist eine Modifikation der Business Model Canvas von Strategyzer.

Warum die Solo Canvas?

Smarte Geschäftskonzepte sind keine Konzerne. Die Solo Canvas stellt Dein Geschäftsmodell daher etwas direkter dar, als die Original-Canvas.

Was ist anders?

In der mittleren Kammer sind die Value Propositions gegen Smarte Produkte getauscht. Dadurch kann die Canvas nahtlos mit der Produkt-Treppe® zusammenarbeiten.

Wann einsetzen?

In der ersten Klärungsphase, wenn Du überlegst, wie Du Deine Wertschöpfung darstellst. Die eigentliche Produkt-Entwicklung geschieht dann mit der Produkt-Treppe.

Einige Details

Die Solo Canvas wurde von Smart Business Concepts 2019 veröffentlicht. Sie ist eine Modifikation der bekannten Business Model Canvas.

Wir hatten 2011 damit begonnen, eine leicht modifzierte Canvas in unseren Workshops einzusetzen. Daraus entstand dann die heutige Form. Gleichzeitig entwickelten wir die Produkt-Treppe, die sich dann als als Hauptwerkzeug bei uns etablierte.

Der Grund: Wir arbeiten vor allem mit Solopreneuren und Selbstständigen zusammen und brauchten nicht den hohen Abstraktionsgrad der Original-Canvas.

Wir kombinieren die Solo Canvas in der mittleren Kammer mit der Produkt-Treppe®, dadurch verschmilzt beides zu einem angebotsorientierten System. Siehe dazu auch die Information, wie ein Produkt-Portfolio-Modell funktioniert.

Die Value Proposition ist bei uns grundlegend im Konzept verankert oder wird direkt als Qualitätsaussage dem einzelnen Produkt beigestellt.

Musst Du zwingend mit einer Canvas arbeiten?

Nein.

Viele Teilnehmer unseres Programmes arbeiten nur mit der Produkt-Treppe®.

Die Solo Canvas ist eine Ergänzung, die vor allem den Wertschöpfungs-Strom darstellt. Also die Abfolge:

  • Wo wird produziert?
  • Wie wird produziert?
  • Wie wird ausgeliefert?

Wenn Du ein Canvas-Fan sind, dann ist die Solo Canvas eine optimierte Vorlage, die Deine Rolle als Selbstständige oder Selbstständiger in den Mittelpunkt stellt.

Gleiches Vorgehen wie bei der Business Model Canvas: Du druckst die Canvas aus. Je nach Anwendung DIN A4, DIN A3 oder DIN A2 und arbeitest von da ab mit Stickern in der Canvas.

Das Besondere ist die Verwendung der Produkt-Treppe® in der mittleren Kammer. Im Buch “Business Model Produkt Treppe” haben wir genau erklärt, wie das funktioniert.

Im Buch Business Model Produkt Treppe

beschreiben wir sowohl die Geschichte der Original Business Model Canvas, als auch die Solo Canvas im Detail. Dazu das Zusammenspiel mit der Produkt-Treppe®.

Im Grundlagenbuch Smart Business Concepts

findest Du eine noch weiter reduzierte Canvas, an der Du siehst, wie Du über eine Verkürzung oder Verländerung der Wertschöpfungskette neue Konzepte entwickelst.

In der Intensivgruppe

arbeiten wir bei Bedarf mit der Solo Canvas. Oft springen wir aber auch direkt in die Produkt-Treppe®.

Die ursprüngliche Business Model Canvas wurde von Alexander Osterwalder entwickelt. Die Markenrechte liegen heute bei Strategyzer, der Firma von Alex Osterwalder und Alan Smith. Als Poster und grundlegendes Raster ist die Business Model Canvas als Creative Commons (CC BY-SA) zur Nutzung und auch Veränderung freigegeben. Daher gibt es modifizierte Varianten wie z.B. die Lean Canvas. Die Common Licence bezieht sich aber nur auf die Canvas selbst, nicht auf weitere Inhalte von Strategyzer. Von daher verbleiben alle weiteren Rechte beim Rechteinhaber.

Die Solo Canvas basiert auf der Business Model Canvas von Strategyzer.com. Modifiziert 2019 von Smart Business Concepts.Verwendung gestattet mit Nennung von Smart Business Concepts und Link auf

Die Solo Canvas

Sie ist als Creative Commons (CC BY-SA) lizensiert.

Top